Von Bastille bis Waterloo. Wiki
Advertisement

Rocroy, Stadt und Festung in Champagne, jezt der Hauptort eines Arrondissements im Departem. der Ardennen. Sie wurde vom König in Frankr. Franz I. zur Bedeckung der Gränze angelegt, und Rocroy, d. i. Königsveste, genannt. Im J. 1803 hatte sie 3,260 Einwohn., welche sich vom Holzhandel und den vielen Eisenwerken der Gegend nähren. Es wurde dieser Ort durch den Sieg der Franzosen über die Spanier 1643 berühmt.

Zum Arrondissement gehören die Cantons: Rocroy, Fumay, Givet, Couvin, Rumigny und Signy-le Petit.


Quellen und Literatur.[]

  • Geographisch- Historisch- Statistisches Zeitungs-Lexikon von Wolfgang Jäger, Professor der Geschichte zu Landshut. Landshut, bei Philipp Krüll, Universitätsbuchhändler. 1811.
Advertisement