Von Bastille bis Waterloo. Wiki
Advertisement

Rückzug der Spanier.[]

[1]
Der dritte Julius 1795.

Die fränkische West-Pyrenäen-Armee unter dem Oberbefehl des Generals Moncey eröffnete in Spanien den dritten Feldzug durch die kühnsten und glänzendsten Züge. Ihre erste Division setzte am 28ten Junius unter dem General Villot über die Deba, um die Verschanzungen der Spanier am linken Ufer dieses Flusses und das Lager, wodurch sie gedeckt wurden, anzugreifen. Villot nahm die spanischen Verschanzungen mit Sturm, erbeutete neun Kanonen und machte zweytausend Gefangene. So ward der linke Flügel der Spanier geworfen und die Franzosen setzten am folgenden Tage ihren Marsch fort, um sie in ihrem Hauptquartier Bergara einzuschliessen. Die Spanier, erschreckt durch die Ereignisse des vorigen Tages, zogen sich auf die Höhen von Mondragon, ohne dem Feinde einen Widerstand entgegen zu setzen.

Am 1sten Julius früh Morgens theilten sich die Kolonnen der Franzosen über den Gipfel der Gebürge, um die Spanier aus einem ihrer vortheilhaftesten Posten, zu Lecombery, zu verdrängen. Der General Moncey erwartete eine hartnäckige Vertheidigung und traf seine Anstalten darnach; allein die Spanier, erstaunt über die Bewegungen, die die Franzosen machten, warteten den Erfolg niche ab, sondern machten in der Nacht vom 2ten auf den 3ten Julius einen so übereilten Rückzug, daß sie sogar ihr verschanztes Lager in der zweyten Linie verliessen, ohne einen einzigen Schuß zu thun. Mit dem ersten Anbruch des Morgens am heutigen Tage kamen die Franzosen auf allen bestimmten Punkten an, aber sie fanden keinen Feind mehr zu bekämpfen. Auf diesen Rückzug folgte das Treffen bey Irurzum, das die Franzosen vollends zu Meistern der grossen Strasse von Pamplona nach Vitoria machte, wovon ein andermal erzählt werden wird.


Quellen.[]

  1. Neues historisches Handbuch auf alle Tage im Jahr mit besonderer Rücksicht auf die Ereignisse der neuesten Zeiten von Wagenseil Königl. baier. Kreißrath. Augsburg und Leipzig in der Jenisch und Stageschen Buchhandlung.
Advertisement