Von Bastille bis Waterloo. Wiki
Advertisement

Chaumont.[]

[1]
Chaumont, mit dem Zunamen en Bassigni, Stadt mit 1100 Feuerstellen, und 6,188 Einwohnern (im J. 1802) und einem festen Schlosse. an der Marne, in Champagne. Jezt die Hauptstadt des Departement der Haute Marne. Es werden hier viele grobe Tücher, Mützen, Handschuhe xc, verfertigt. Chaumont ist zugleich der Hauptort eines Bezirks, zu welchem folgende Cantons gehören: Chaumont, Andelot, Arc en Barrois, Bourmont, Clermont, Juzennecourt, Nogent, St. Blaim, Vignory, und Ville-sur Aujon.


Quellen.[]

  1. Geographisch- Historisch- Statistisches Zeitungs-Lexikon von Wolfgang Jäger, Professor zu Altdorf. Neu bearbeitet von Konrad Mannert, Königl. Bairischen Hofrath und Professor der Geschichte und Geographie zu Würzburg. Nürnberg, bey Ernst Christoph Grattenauer 1805.
Advertisement